russland-quiz
Das Russland-Quiz
Die russische Geschichte ist aktuell in aller Munde. Kennst du dich damit aus? Teste dein Wissen!
Das Russland-Quiz
educationalSubject
History
educationalLevel
Studium
Nerds
German
de
https://www.geschichte-quiz.de/img/RusslandquizFrage8.jpg
public domain
https://www.geschichte-quiz.de/_thumb_img/RusslandquizFrage8.jpg
advanced

Das Russland-Quiz

Bild: public domain

Teaser für das Geschichte-Quiz zum Thema Das Russland-Quiz

Von der Taufe der Kiewer Rus bis heute

In diesem Jahr geriet die russische Geschichte in den Fokus der Gesellschaft, seitdem Wladimir Putin am 24. Februar 2022 den Krieg (oder auch die „Spezialoperation“) gegen die Ukraine verkündet hat und dies mit der verflochtenen Geschichte der Staaten begründete. Dieses Quiz soll euch allen die russische Geschichte von ihren Anfängen an näherbringen.

Aktuelles Bild im Geschichte-Quiz. Wird automatisch mit dem Quizinhalt geladen.

Teilen Tweet Nächstes Quiz starten

Frage x von y

Flashcard

Geschichte der Kiewer Rus (1/3)

Geschichte der Kiewer Rus (1/3): Das Gemälde „Die Taufe Wladimirs” von Viktor Vasnetsov von 1890. <span class="copyright">Bild: <a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Vasnetsov_Bapt_Vladimir.jpg" target="_blank">gemeinfrei</span></a>
https://geschichte-quiz.de/img/RusslandquizFrage1.jpg
Das Gemälde „Die Taufe Wladimirs” von Viktor Vasnetsov von 1890. Bild: gemeinfrei

Ein wichtiges Moment für die Identität und die Geschichte Russlands sowie der Ukraine ist die Christianisierung der Kiewer Rus in den Jahren 988/989 durch den/die Großfürsten/Großfürstin...?

Ein wichtiges Moment für die Identität und die Geschichte Russlands sowie der Ukraine ist die Christianisierung der Kiewer Rus in den Jahren 988/989 durch den/die Großfürsten/Großfürstin...?
  • Wladimir I.
  • Svjatoslav I.
  • Ol’ga

Lösung: Wladimir I.

Flashcard

Geschichte der Kiewer Rus (2/3)

Geschichte der Kiewer Rus (2/3): Perun. Das Werk des zeitgenössischen Malers M. Presnjakow. <span class="copyright">Bild: <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.en" target="_blank">CC BY-SA 3.0</span></a>
https://geschichte-quiz.de/img/RusslandquizFrage2.jpg
Perun. Das Werk des zeitgenössischen Malers M. Presnjakow. Bild: CC BY-SA 3.0

Vor der Christianisierung der Kiewer Rus waren sehr viele Slawen heidnischen Glaubens. Ein wichtiger Gott war unter anderem Perun. Welche Funktion hatte Perun?

Vor der Christianisierung der Kiewer Rus waren sehr viele Slawen heidnischen Glaubens. Ein wichtiger Gott war unter anderem Perun. Welche Funktion hatte Perun?
  • Hüter des Viehs
  • Gott des Gewitters
  • Hüter der Gesetze

Lösung: Gott des Gewitters

Flashcard

Geschichte der Kiewer Rus (3/3)

Geschichte der Kiewer Rus (3/3): Wladimir-Kathedrale in Sewastopol. Foto: Pat Berger <span class="copyright">Bild: <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.en" target="_blank">CC BY-SA 3.0</span></a>
https://geschichte-quiz.de/img/RusslandquizFrage3.jpg
Wladimir-Kathedrale in Sewastopol. Foto: Pat Berger Bild: CC BY-SA 3.0

Die „Povest‘ Vremennych Let“ (auch Nestorchronik), die im 12. Jahrhundert entstandene älteste altrussische Chronik, beschrieb eine Legende, wie es zur Taufe des Großfürsten Wladimir I. gekommen sein soll (Achtung: diese ist wissenschaftlich umstritten!). Was führte angeblich mitunter dazu?

Die „Povest‘ Vremennych Let“ (auch Nestorchronik), die im 12. Jahrhundert entstandene älteste altrussische Chronik, beschrieb eine Legende, wie es zur Taufe des Großfürsten Wladimir I. gekommen sein soll (Achtung: diese ist wissenschaftlich umstritten!). Was führte angeblich mitunter dazu?
  • Schlacht in Konstantinopel
  • Schlacht und Taufe auf der Krim
  • Schlacht in Kiew

Lösung: Schlacht und Taufe auf der Krim

Flashcard

Die Eroberung der Krim durch Kaiserin Katharina II.

Die Eroberung der Krim durch Kaiserin Katharina II.: Rekonstruiertes Haus, in dem Katharina II. lebte. <span class="copyright">Bild: <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/" target="_blank">CC BY-SA 4.0</span></a>
https://geschichte-quiz.de/img/RusslandquizFrage4.jpg
Rekonstruiertes Haus, in dem Katharina II. lebte. Bild: CC BY-SA 4.0

Die Krim sollte auch wegen dieser Legende in den späteren Jahrhunderten eine bedeutsame Rolle für Russland spielen: Kaiserin Katharina II. verfolgte ab den 1770er Jahren die Politik, das byzantinische Reich mit Konstantinopel als Hauptstadt wiederzubeleben. In diesem Rahmen kam es auch zur Annexion der Krim im Jahr 1783. Wie nannte Katharina II. ihr Projekt?

Die Krim sollte auch wegen dieser Legende in den späteren Jahrhunderten eine bedeutsame Rolle für Russland spielen: Kaiserin Katharina II. verfolgte ab den 1770er Jahren die Politik, das byzantinische Reich mit Konstantinopel als Hauptstadt wiederzubeleben. In diesem Rahmen kam es auch zur Annexion der Krim im Jahr 1783. Wie nannte Katharina II. ihr Projekt?
  • Osmanisches Projekt
  • Großrussisches Projekt
  • Griechisches Projekt

Lösung: Griechisches Projekt

Flashcard

Geschehnisse nach der Taufe des Großfürsten Wladimirs I.

Geschehnisse nach der Taufe des Großfürsten Wladimirs I. : Nestor von Kiew. <span class="copyright">Bild: <a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:MAntokolsky_Nestor.JPG" target="_blank">Mark Antokolski / gemeinfrei</span></a>
https://geschichte-quiz.de/img/RusslandquizFrage5.jpg
Nestor von Kiew. Bild: Mark Antokolski / gemeinfrei

Nach der Taufe Wladimirs sei es laut Nestorchronik zu einer Massentaufe in Kiew am Dnjepr gekommen. Was wurde zuerst geschlagen und dann ins Wasser geworfen?

Nach der Taufe Wladimirs sei es laut Nestorchronik zu einer Massentaufe in Kiew am Dnjepr gekommen. Was wurde zuerst geschlagen und dann ins Wasser geworfen?
  • Pferde
  • Kinder
  • Perun-Statue

Lösung: Perun-Statue

Flashcard

Der 28. Juli: Feiertag in der Ukraine, Gedenktag in Russland

Der 28. Juli: Feiertag in der Ukraine, Gedenktag in Russland: Wladimir der Große, Kupferstich von 1889. Aus: Русские деятели в портретах, изданных редакцией исторического журнала "Русская старина". Третье собрание. - Санкт-Петербург: Типография В.С. Балашева, 1889. <span class="copyright">Bild: <a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Vladimir_Svyatoslavovich.jpg" target="_blank">gemeinfrei</span></a>
https://geschichte-quiz.de/img/RusslandquizFrage6.jpg
Wladimir der Große, Kupferstich von 1889. Aus: Русские деятели в портретах, изданных редакцией исторического журнала "Русская старина". Третье собрание. - Санкт-Петербург: Типография В.С. Балашева, 1889. Bild: gemeinfrei

Der 28. Juli ist in der Ukraine seit 2021 ein Feiertag, in Russland seit 2008 ein Gedenktag. Was wird gefeiert?

Der 28. Juli ist in der Ukraine seit 2021 ein Feiertag, in Russland seit 2008 ein Gedenktag. Was wird gefeiert?
  • Die Gründung der Kiewer Rus
  • Sieg gegen Byzanz im Jahr 907
  • Tag der Taufe der Rus

Lösung: Tag der Taufe der Rus

Flashcard

Kaiserliche Akademie der Wissenschaften in St. Petersburg

Kaiserliche Akademie der Wissenschaften in St. Petersburg: Studentenbude von Michail Lomonosov in der Wendelgasse 2 in Marburg. <span class="copyright">Bild: <a href="https://creativecommons.org/licenses/by/2.5/" target="_blank">CC BY-SA 2.5</span></a>
https://geschichte-quiz.de/img/RusslandquizFrage7.jpg
Studentenbude von Michail Lomonosov in der Wendelgasse 2 in Marburg. Bild: CC BY-SA 2.5

Mit der Gründung der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften in St. Petersburg im Jahr 1725 kam es zu einer allmählichen Professionalisierung der russischen Geschichtsschreibung. 30 Jahre später wurde die Universität in Moskau gegründet. Welcher Historiograph wirkte dabei mit?

Mit der Gründung der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften in St. Petersburg im Jahr 1725 kam es zu einer allmählichen Professionalisierung der russischen Geschichtsschreibung. 30 Jahre später wurde die Universität in Moskau gegründet. Welcher Historiograph wirkte dabei mit?
  • Gerhard Friedrich Müller
  • Michail Lomonosov
  • Vasilij Tatiščev

Lösung: Michail Lomonosov

Flashcard

Der Normannenstreit im 18. Jahrhundert

Der Normannenstreit im 18. Jahrhundert: Die Waräger-Garde in der Chronik des Johannes Skylitzes (12. Jahrhundert). <span class="copyright">Bild: <a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:The_body_of_Leo_V_is_dragged_to_the_Hippodrome_through_the_Skyla_Gate.jpg" target="_blank">public domain</span></a>
https://geschichte-quiz.de/img/RusslandquizFrage8.jpg
Die Waräger-Garde in der Chronik des Johannes Skylitzes (12. Jahrhundert). Bild: public domain

Im Verlauf des 18. Jahrhunderts entstand unter den Geschichtsschreibern Michail Lomonosov und Gerhard Friedrich Müller ein Streit darüber, wer die Kiewer Rus gegründet hat. Dieser Disput geht als der Normannenstreit in die Geschichte ein und wirkt bis in die heutige Zeit. Dabei geht es um die Frage, ob Slawen die Kiewer Rus gegründet haben oder...?

Im Verlauf des 18. Jahrhunderts entstand unter den Geschichtsschreibern Michail Lomonosov und Gerhard Friedrich Müller ein Streit darüber, wer die Kiewer Rus gegründet hat. Dieser Disput geht als der Normannenstreit in die Geschichte ein und wirkt bis in die heutige Zeit. Dabei geht es um die Frage, ob Slawen die Kiewer Rus gegründet haben oder...?
  • Byzantiner
  • Petschenegen
  • Waräger

Lösung: Waräger

Flashcard

Schenkung der Krim an die Ukraine im Jahr 1954

Schenkung der Krim an die Ukraine im Jahr 1954: SED-Parteitag, vlnr: Nikita Sergejewitsch Chruschtschow, Walter Ulbricht, Otto Grotewohl. Im Hintergrund Parole "Der Sozialismus siegt" <span class="copyright">Bild: <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en" target="_blank">Bundesarchiv, Bild 183-57000-0139 / Horst Sturm / CC-BY-SA 3.0</span></a>
https://geschichte-quiz.de/img/RusslandquizFrage9.jpg
SED-Parteitag, vlnr: Nikita Sergejewitsch Chruschtschow, Walter Ulbricht, Otto Grotewohl. Im Hintergrund Parole "Der Sozialismus siegt" Bild: Bundesarchiv, Bild 183-57000-0139 / Horst Sturm / CC-BY-SA 3.0

Im Jahr 1954 wurde die Krim von Nikita Chruščëv, dem Ersten Sekretär der KPdSU, an die Ukraine verschenkt. Was war der der „offizielle“ Anlass?

Im Jahr 1954 wurde die Krim von Nikita Chruščëv, dem Ersten Sekretär der KPdSU, an die Ukraine verschenkt. Was war der der „offizielle“ Anlass?
  • 300-Jahresfeier des „Vertrags“ von Perejaslav
  • Der Sieg gegen Nazi-Deutschland
  • 1000-jähriges Jubiläum der Kiewer Rus

Lösung: 300-Jahresfeier des „Vertrags“ von Perejaslav

Flashcard

T.a.T.u – „All the things she said”

T.a.T.u – „All the things she said”: T.a.T.u. bei einem Konzert in Moskau im Jahr 2005. <span class="copyright">Bild: <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/1.0/ " target="_blank">CC BY-SA 1.0</span></a>
https://geschichte-quiz.de/img/RusslandquizFrage10.jpg
T.a.T.u. bei einem Konzert in Moskau im Jahr 2005. Bild: CC BY-SA 1.0

Das russische Gesangsduo T.a.T.u. wurde im Jahr 1999 von dem russischen Musikproduzenten Iwan Schapowalow gegründet. Wofür soll „T.a.T.u.“ stehen?

Das russische Gesangsduo T.a.T.u. wurde im Jahr 1999 von dem russischen Musikproduzenten Iwan Schapowalow gegründet. Wofür soll „T.a.T.u.“ stehen?
  • Ta ljubit tu (Die eine liebt die andere)
  • Tattoo
  • Ta celuet tu (Die eine küsst die andere)

Lösung: Ta ljubit tu (Die eine liebt die andere)

Like uns auf Facebook!

Hat dir das Quiz gefallen? Dann schau gerne auf unserer Facebook-Seite vorbei und hinterlass uns mit einem "gefällt mir"-Klick eine kleine Freude.

Antworten: 1. Wladimir I.2. Gott des Gewitters3. Schlacht und Taufe auf der Krim4. Griechisches Projekt5. Perun-Statue6. Tag der Taufe der Rus7. Michail Lomonosov8. Waräger9. 300-Jahresfeier des „Vertrags“ von Perejaslav10. Ta ljubit tu (Die eine liebt die andere)